Keine Note Off Message

Post Reply
Zerwas
Posts: 2
Joined: Wed Oct 23, 2013 12:54 am

Keine Note Off Message

Post by Zerwas »

Hallo,

ich nutze ein Elation MIDDCon und habe das Problem, dass die DataWheels nur Note On Nachrichten schicken und daher nach einmaligem Drehen immer auf 100% stehen.

Gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen indem man einen Timeout einstellt o.ä. ... für mich sind die Note Off Messages eigentlich irrelevant, da immer nur auf den Druck den Buttons etwas passiert und nicht für die Dauer des Drucks.

Es wäre toll wenn mir hier jmd weiterhelfen könnte.

Viele Grüße
Zerwas

bernd
Site Admin
Posts: 126
Joined: Tue Oct 22, 2013 9:54 am

Re: Keine Note Off Message

Post by bernd »

Moin,

ich fasse zusammen was ich verstehe:
Elation MIDDCon schickt eine Note on mit 100% (127) Anschlag einmalig, wenn das Ding gedreht wurde. Es wird nach dem drehen nichts weiteres geschickt.

Wird nun ein Datawheel gedreht, dann soll bomac den Kanal kurz auf 100% stellen und nach <n> (z.B. 100ms) den Kanal wieder auf 0% bringen.

Ich nehme das mal mit auf die Liste.
An den Einstellungen zu einer Note/CC wollte ich sowieso arbeiten, damit z.B. auch die BCF2000 14 Bit Signale unterstützt werden.

Zerwas
Posts: 2
Joined: Wed Oct 23, 2013 12:54 am

Re: Keine Note Off Message

Post by Zerwas »

Genau das ist das Problem.

Wäre super wenn es da eine Lösung gibt... dann sind die 50.-€ für den Key auch eine Sinnvolle Investition

Danke und Grüße
Sebastian

Artnetti
Posts: 3
Joined: Thu Aug 07, 2014 7:26 pm

Re: Keine Note Off Message

Post by Artnetti »

Ich hole diesen Thread mal aus der Tiefschlafphase, weil Midi Note Off wurde ja in der Zwischenzeit implementiert. Ich habe es glatt mal ausprobiert und es funktioniert soweit. Nur darf man den Encoder nur gaaaaanz langsam drehen, damit der Note Off Befehl nicht verschluckt wird. Ich vermute dass die 100ms implementiert wurden - ich habe es nicht gemessen. Nur, wenn die Encoder alle 70ms senden, weil die Drehzahl so hoch ist, wird der Note Off Befehl nicht mehr kommen, da der 100ms Timer immer wieder zurück gesetzt wird bzw nur noch einmal, wenn man aufhört zu drehen.

Könnte man diese 100ms Zeitspanne einstellbar machen? Dann könnte man das maximale an Drehzahl heraus holen, was GrandMA onPC überhaupt über Artnet erkennen würde.

bernd
Site Admin
Posts: 126
Joined: Tue Oct 22, 2013 9:54 am

Re: Keine Note Off Message

Post by bernd »

Das Problem ist an einer anderen Stelle.
Das NoteOff ist eigentlich ein "Nach DMX Frame mach den Wert 0".

Notwendig, damit das Pult den Wechsel von Wert auf 0 überhaupt mit bekommen kann. Schließlich, ist Art-Net ja nicht wie Midi Ereignis basiert.
Bomac schickt Art-Net mit 25 Frames/Sekunde.

Artnetti
Posts: 3
Joined: Thu Aug 07, 2014 7:26 pm

Re: Keine Note Off Message

Post by Artnetti »

Den DMX Wert 0 meine ich, genau. Wir dieser gleich mit dem nächsten Frame gesendet, oder erst nach 100ms?

bernd
Site Admin
Posts: 126
Joined: Tue Oct 22, 2013 9:54 am

Re: Keine Note Off Message

Post by bernd »

Im nächsten Frame, wenn keine Änderung auf Midi-Seite erfolgt ist.

Es funktioniert ungefähr so:
Midi-Wert kommt an.
1) Frame wird mit Wert gesendet und ein ein Flag wird gesetzt Wert auf Null setzen
2) nächste Frame mit 0 wird gesendet und das Flag wird zurück gesetzt.

Kommen mehrere Midi-Werte an, dann wiederholt sich so lange 1) bis zu dem nächsten Frame sich nichts verändert hat.

Wenn ich so drüber nachdenke, müsste eine Warteschlange eingerichtet werden, so dass jedes Midi-Signal über ein Frame geschickt wird und dann im nächsten Frame ein Null-Frame bis alle Werte abgearbeitet sind.
Ist aber kompliziert einzubauen - muss ich mal paar Tage drüber nachdenken.

Post Reply