Konfiguration OnPC mit Korg NanoPad 2

Post Reply
Peka177
Posts: 1
Joined: Fri Mar 27, 2015 7:13 pm

Konfiguration OnPC mit Korg NanoPad 2

Post by Peka177 »

Leider habe auch ich Probleme bei der Konfiguration des gesamten Systems.
Als Hardware habe ich ein Korg NanoPad 2 welches über USB am Rechner angeschlossen wird. Treiber habe ich alle manuell installiert. Das NanoPad wird auch im Geräte Manager angezeigt.
In der OnPC Software habe ich das Artnet eingestellt wie im Video beschrieben (Mode "Input", LocalStart "4", Amount "1", ExternStart "0", auf der rechten Seite Artnet "Output Active" und "Input Active", wird mir in Grün angezeigt).
Wenn ich in Bomac ein neues Projekt öffne wird mir der Artnet Output auch angezeigt (Target IP: 2.254.136.103). Was stelle ich hier bei Universe ein?
Wenn ich ein neues Device hinzufüge wird das Nanopad promlemlos erkannt und ich kann die Tasten in Bomac übertragen und betätigen. In der DMX-Oberview sehe ich auch die Werte.
Nun gehe ich auf die OnPC Software und schaue dort ebenfalls im DMX-Sheet nach, dort wird mir aber nichts angezeigt. Was mache ich hier falsch?
Ich habe zusätzlich ein Treiber namens "Loop Be 1" installiert, der einen virtuellen Midi-Port erzeugt, hier habe ich allerdings keinerlei Einstellmöglichkeiten.
Ich bekomme leider das gesamte System nicht zum laufen und frage mich woran es liegt.
Über Hilfe wäre ich sehr erfreut.

Grüße
Peka

bernd
Site Admin
Posts: 126
Joined: Tue Oct 22, 2013 9:54 am

Re: Konfiguration OnPC mit Korg NanoPad 2

Post by bernd »

Universe sollte auch ausgefüllt werden - wenn nicht dann ist es 0.
Mich wundert aber auch noch die Target IP.
Wird links in der Liste wirklich die onPC/Konsole angezeigt?
-> Wenn NEIN -> Art-Net und Konsole nicht richtig konfiguriert.

Ist Netzwerk am PC/Laptop angeschlossen?
-> wenn NEIN dann muss der Loopbackadapter installiert werden. s.h. Homepage unter "Art-Net"

Post Reply